Foto: Oliver Hoffmann
Das häusliche Leben spielt sich vorwiegend auf dem beheizten Fußboden ab. Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Die Familie als soziale Instanz spielt eine bedeutende Rolle im täglichen Miteinander der Menschen. Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Finanziert durch die großen Konzerne entstehen überall im Land komfortable Appartmentbauten, die äußerlich an den sozialistischen Plattenbau erinnern. Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Mal-Hie Im. Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Jedes Jahr zur Kirschblütenzeit finden im ganzen Land Feierlichkeiten statt. Ein Polizeiaufgebot begleitet die Veranstaltungen. Seoul, Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Frau Im und ihr Sohn. Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Frau Im und ihr Sohn. Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Die Gezeiten bestimmen den Lebensrhythmus der Menschen auf der Insel Cheju. Bei Ebbe liegen die Schiffe auf Grund. Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Die Gezeiten bestimmen den Lebensrhythmus der Menschen auf der Insel Cheju. Bei Ebbe liegen die Schiffe auf Grund.
Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Schuljunge in Hadong. Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Warten am Busbahnhof, Südkorea, April 2000, Foto: Oliver Hoffmann
Foto: Oliver Hoffmann
Foto: Oliver Hoffmann
Südkorea
Mein Weg führte von Seoul, im Norden des Landes, durch zahlreiche Städte und Dörfer bis in den Süden, auf die Insel Ceju, die Heimat meiner Gastfamilie.

Die Nähe zu meinen Gastgebern und der großen Familie machte mir einen intensiven Einblick in koreanische Lebensgewohnheiten möglich.