Foto: Oliver Hoffmann
Kabale & Liebe
Ferdinand liebt Luise, die Tochter des Stadtmusikanten Miller. Luisens Liebreiz sticht seit längerem auch Herrn Wurm ins Auge, welcher nicht nur der Sekretär von Ferdinands Vater ist, sondern vor allem auch dessen Komplize auf den verschlungenen, mörderisch kriminellen Schleichwegen zum Machtzentrum eines dekadenten Fürsten. Dessen Mätresse, Lady Milford, möchte dem goldenen Käfig der Luxus-Prostitution entfliehen. Schon lange begehrt sie den nichtsahnenden Ferdinand ...
... Ein Spiel um Leben und Tod. Der moderne Mensch, den Schiller vorhersah und als den wir uns erkennen, muss die Masken wechseln, sein Verhalten trainieren, sich anpassen, sich einfügen - jederzeit. Hält die Liebe dem stand? Wo bleibt die Wahrheit? Kabale (das heißt: Intrige) und Liebe!

mit Elena Böhmer, Lukas Goldbach, Joanna Kapsch, Helga Lauenstein, Willi Schlüter

Raum: Ulrike Glandorf
Kostüme: Maren Lepping
Regie: Claire Lütcke

Theater an der Glocksee
Glockseestr. 35
30169 Hannover